• Die nahezu vollständige Sperrung des Internets im Iran während der fünftägigen Unruhen hatte die Verbindung von Protestierenden und Augenzeugen mit der Außenwelt unterbrochen. Seit Samstag melden sich Nutzer*innen aus dem Iran nach und nach zurück. Genaue Angaben über das Ausmaß der Unruhen oder die Anzahl von Todesopfern und Inhaftierten gibt es jedoch nach wie vor nicht…….weiter

  • Der in London ansässige Fernsehsender Iran International hatte bereits am Samstag auf seiner Internetseite mitgeteilt, dass die Familien einiger seiner Mitarbeiter*innen in Teheran und anderen iranischen Städten von den Sicherheitsbehörden vorgeladen worden seien. Eine Journalistin des Fernsehsenders BBC Farsi in London schrieb am Samstag auf Twitter, dass ihr 73-jähriger Vater wegen der Aktivitäten seiner beiden Töchter unter Druck gesetzt worden sei. Die Schwester der Journalistin arbeitet bei Iran International…..weiter

  • Sechs inhaftierte Umweltschützer*innen sind im Iran zu insgesamt 48 Jahren Haft verurteilt wurden. Das teilte der Sprecher der iranischen Justiz, Gholamhossein Esmailie, am Mittwoch mit. Demnach wurden zwei Hauptbeschuldigte zu jeweils zehn Jahren, zwei weitere Angeklagte zu acht und eine Aktivistin und ein Aktivist zu jeweils sechs Jahren Haftstrafe  verurteilt. Eine der Hauptbeschuldigten soll außerdem Gehälter, die sie für ihre Arbeit bei den Vereinten Nationen in Genf erhielt, als Strafe bezahlen……weiter

  • Die letzten schweren Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei habe es in der Nacht zum Mittwoch in der Stadt Dezful gegeben, schreiben iranische Nachrichtenseiten. Laut der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur IRNA soll sich am Mittwoch die Lage auch dort beruhigt haben……weiter

  • Verifiziertes Videomaterial, Zeugenaussagen und Informationen von Menschenrechtsaktivisten außerhalb des Landes offenbarten „ein erschreckendes Muster illegaler Tötungen durch iranische Sicherheitskräfte“. Diese hätten auf die „weitgehend friedlichen Proteste“ in mehr als 100 iranischen Städten mit „übermäßiger und tödlicher Gewalt“ reagiert, so AI……weiter

  • https://www.facebook.com/iranihamburg.madarane/posts/2637443816278904

  • https://www.facebook.com/iranihamburg.madarane/posts/2612031058820180


*